Übersicht der Operationellen Gruppen

In Schleswig-Holstein werden 17 innovative Projekte  von 17 Operationellen Gruppen  in den nächsten drei Jahren gefördert.

Gemeine Rispe

Leistungsfähiges Grünland durch stabile bestände: Entwicklung eines online-tools zur Vermeidung der Einwanderung unerwünschter Arten (Gemeine Rispe)

Gemeine Rispe zurück zur Übersicht

Projektbeschreibung

Gemeine Rispe -Leistungsfähiges Grünland durch stabile Bestände: Entwicklung eines Online-Tools zur Vermeidung der Einwanderung unerwünschter Arten

Ziel des Projektes ist die Erarbeitung von standortangepassten Strategien zur Vermeidung, bzw. Bekämpfung der Gemeinen Rispe, die Ursache für geringe Ertragsleistungen und Futterqualitäten im Grünland ist. Nach der Status-Quo-Erhebung werden im Projekt Maßnahmen auf Praxisbetrieben zur Kontrolle der Gemeinen Rispe in den Landschaftsräumen Marsch, Geest, und Östliches Hügelland erprobt. Zusätzlich ist ein Versuch geplant, in dem die Konkurrenzkraft verschiedener Grasarten und -mischungen gegenüber der Gemeinen Rispe erfasst wird. Am Ende des Projektes ist der aktuelle Status der Ausbreitung der Gemeinen Rispe bekannt, die Treiber der Ausbreitung sind identifiziert und effektive Vermeidungs- und Bekämpfungsstrategien wurden abgeleitet. Diese Ergebnisse fließen  in die Entwicklung eines für Landwirte kostenlosen online-Tools ein, das das Ausbreitungsrisiko der Gemeinen Rispe schätzt und Vermeidungs- und Bekämpfungsmaßnahmen sowie konkurrenzstarke Grasmischungen zur Nachsaat vorschlägt.

 

 

Leadpartner

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Christian-Albrechts-Platz 4
24118 Kiel
Prof. Dr. Friedhelm Taube
+49 431 880-7420
ftaube@gfo.uni-kiel.de

Ansprechpartner

Prof. Dr. Friedhelm Taube
+49 431 880-2134
ftaube@gfo.uni-kiel.de

Dr. Arne Poyda
+49 431 880-7420
apoyda@gfo.uni-kiel.de

Aktuelles

Keine Meldungen vorhanden.

Mitglieder

  • Leadpartner
    • Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
      Christian-Albrechts-Platz 4
      24118 Kiel
      Prof. Dr. Friedhelm Taube
      +49 431 880-7420
      ftaube@gfo.uni-kiel.de

  • Landwirtschaftliche und gartenbauliche Unternehmen der Urproduktion
    • Sven Mehlert, Dammfleth
    • Landwirtin Ute Koll, Stolk
    • Landwirt Henning Gnutzmann, Rumohr
  • Unternehmen des vor- und nachgelagerten Bereichs der Landwirtschaft 
  • Forschungs- und Versuchseinrichtungen

     

    • CAU Kiel, Institut für Pflanzenbau und-Züchtung-Grünland und Futterbau/Ökol. Landbau, Kiel, Prof. Dr. Friedhelm Taube
    • Fachhochschule Kiel, Fachbereich Landbau, Osterrönfeld, Prof. Dr. Rainer Wulfes
  • Beratungs- und Dienstleistungseinrichtungen
  • Verbände, Vereine, landwirtschaftliche Organisationen und Körperschaften des öffentlichen Rechts
    • Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, Rendsburg, Dr. Martin Komainda, Dr. Lars Biernat

 

 

Termine

Keine Termine vorhanden.