Übersicht der Operationellen Gruppen

In Schleswig-Holstein werden 17 innovative Projekte  von 17 Operationellen Gruppen  in den nächsten drei Jahren gefördert.

Nachhaltige Biomassenutzung

Entwicklung einer innovativen, nicht-invasiven Messmethode zur Bestimmung des Ertragspotentials von Knicks und KUP´s in der Landwirtschaft

Nachhaltige Biomassenutzung zurück zur Übersicht

Projektbeschreibung

Die OG Biomassenutzung will einerseits die Landwirtschaft stärken und andererseits die Nutzung von Biomasse optimieren. Damit wird ein positiver und nachhaltiger Beitrag zur Verbesserung des Klimas, der Schonung von Ressourcen und der Umwelt geleistet.

 Ziel des Projektes ist die Optimierung von Knicks zum Schutz landwirtschaftlicher Flächen. KUPs sollen in die Betrachtungen einbezogen werden, um einen direkten Vergleich (z.B. im Hinblick auf Biodiversität etc.) von natürlichen Biotopverbünden und landwirtschaftlich genutzten Agroforstsystemen zu ermöglichen.

Das Innovationsprojekt entwickelt und validiert ein regions- bzw. ortsangepasstes, ertragserfassungsbasiertes Managementsystem für Anbau, Bewirtschaftung und Ernte von ökonomisch und ökologisch wertigen Knicks und KUP’s, bzw. nachhaltigen Agroforstsystemen. Das Managementsystem soll auch auf die Bedürfnisse kleinerer und mittlerer konventionell oder ökologisch wirtschaftender landwirtschaftliche Betriebe angepasst werden, die die erzeugte Biomasse zur energetischen Selbstversorgung nutzen.

 

Leadpartner

Forschungs- und Entwicklungszentrum Fachhochschule Kiel GmbH
Schwentinestr. 24
24149 Kiel
Björn Lehmann-Matthaei
+49 431 2184-444
Lehmann.Matthaei@fh-kiel-gmbh.de

Ansprechpartner

Prof. Dr. Eberhard Hartung
+49 431 880-2107
ehartung@ilv.uni-kiel.de

Dr. Eiko Thiessen
+49 431 880-3790
ethiessen@ilv.uni-kiel.de

Mitglieder

  • Leadpartner
    • Forschungs- und Entwicklungszentrum Fachhochschule Kiel GmbH
      Schwentinestr. 24
      24149 Kiel
      Björn Lehmann-Matthaei
      +49 431 2184-444
      Lehmann.Matthaei@fh-kiel-gmbh.de

  • Landwirtschaftliche und gartenbauliche Unternehmen der Urproduktion
    • AGRICOLA GbR, Gut Rixdorf
      Herr von Behr
    • Landwirtschaftsbetrieb Schellhorn
      Thomas Bock
    • Landwirtschaftsbetrieb Theresienhof
      Christian Sieh und Volker Hennings
    • NaturEnergie Konzept GmbH
      Sönke Martensen
    • Betriebsgemeinschaft Grünhaus GbR
      Henning Südel
    • Papke-Schumacher GbR
      Frank Schumacher und Christian Pape
    • Boßmann EnergieGmbH&Co.KK
      Hubertus und Christiane Boßmann
    • Bio Power Service GmbH & Co.KG
      Garloff Langenbeck-Waldeck
    • Eiderhof KG
      Thorben Holsteiner
    • Pentzlin landtechnisches Lohnunternehmen
      Klaus Pentzlin
  • Unternehmen des vor- und nachgelagerten Bereichs der Landwirtschaft
    • Landesverband der Lohnunternehmer in Land- und Forstwirtschaft SH e.V.
      Hans-Jürgen Plöhn
  • Forschungs- und Versuchseinrichtungen
    • CAU Kiel, Institut für Landwirtschaftliche Verfahrenstechnik
      Prof. Dr. Eberhard Hartung
    • FH Kiel, FB Agrarwirtschaft
      Prof. Dr. Ulrich Harms
  • Beratungs- und Dienstleistungseinrichtungen
    • Abfallwirtschaftsgesellschaft Rendsburg- Eckernförde mbH
      Ralph Hohenschurz-Schmidt
    • 3N Kompetenzzentrum Niedersachsen, Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe e.V.
      Dr. Marie-Luise Rottmann- Meyer
  • Verbände, Vereine, landwirtschaftliche Organisationen und Körperschaften des öffentlichen Rechts
    • Landwirtschaftskammer SH
      Claus-Peter Boyens
    • Kreisbauernverband Plön
      Heiner Staggen
    • Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR)
      Matthias Hoppe-Kossak
    • Naturschutzbund Deutschland e.V., Ortsgruppe Plön
      Fritz Heydemann
    • Landesnaturschutzbeauftragter des MELUR SH
      Prof. Dr. Holger Gerth
    • Maschinenring Eckernförde & Angeln e.V.
      Andreas Moll
    • Kreis Plön
      Ute Runge, Untere Naturschutzbehörde
    • Schleswig-Holsteinischer Heimatbund e.V.
      Dr. Jörg Bargmann

Termine

Keine Termine vorhanden.

Bildergalerie