Übersicht der Operationellen Gruppen

In Schleswig-Holstein werden 17 innovative Projekte  von 17 Operationellen Gruppen  in den nächsten drei Jahren gefördert.

Tiergenetische Ressourcen

Populationsmanagement

Tiergenetische Ressourcen zurück zur Übersicht

Projektbeschreibung

Alte, typisch regionale Haustierrassen (Rotbuntes Rind in Doppelnutzung, Deutsches Weißköpfiges Fleischschaf, Deutsche Weiße Edelziege, Angler Sattelschwein, Angler Rind, Schleswiger Kaltblut) sind in ihrem Bestand bedroht bzw. extrem gefährdet. Sie sind bedeutender Bestandteil der Biodiversität unserer Haustierrassen. Die gegründete Operationelle Gruppe "Tiergenetische Ressourcen" möchte das Inzuchtmanagement und den Zuchtfortschritt dieser Rassen weiterentwickeln und nutzt zur Analyse der Populationen moderne genombasierte Methoden.
Im ersten Schritt werden Pedigreeanalysen durchgeführt und genombasierte Populationsparameter geschätzt. Als nächste Arbeitsschritte werden die Analyse des Fremdblutanteils beim Rotbunten Rind in Doppelnutzung und Angler Rind, sowie die Analyse von Angler Rind, Sattelschwein, Deutsches Weißköpfiges Fleischschaf, Schleswiger Kaltblut nach Genotypen vorgenommen. Die Sequenz-Analyse für Schleswiger Kaltblut und Rotbuntes Rind in Doppelnutzung bildet den letzten Arbeitsschritt. Als Ziel will die Operationelle Gruppe ein Anpaarungstool für Praktiker entwickeln, um damit zur Erhöhung der Herdbuchbestände beizutragen.

Leadpartner

Arche Warder Zentrum für alte Haus- und Nutztierrassen e.V.
Langwedeler Weg 11
24646 Warder
Prof. Dr. Dr. Kai Frölich    
+49 4329 9134-0
info@arche-warder.de

Ansprechpartner

Stefanie Klingel
+49 4329 9134-26
klingel@arche-warder.de

Mitglieder

  • Leadpartner
    • Arche Warder Zentrum für alte Haus- und Nutztierrassen e.V.
      Langwedeler Weg 11
      24646 Warder
      Prof. Dr. Dr. Kai Frölich    
      +49 4329 9134-0
      info@arche-warder.de

  • Landwirtschaftliche und gartenbauliche Unternehmen der Urproduktion:
    • Karl Dieter Fischer (Landwirt)
    • Prof. Dr. Kay Poggensee (Schäfermeister)
    • Andrea Prahl (Landwirtin)
    • Hardy Marienfeld (Landwirt)
    • Eike Fandrey (Landwirt)
    • Susanne und Andreas Krause (Landwirte)
  • Forschungs- und Versuchseinrichtungen
    • Christian- Albrechts Universität zu Kiel:
      Prof. Dr. Günther Hartl
      Prof. Dr. Thaller Dr. Katja Barth
    • Friedrich-Löffler Institut Mariensee:
      Dr. Steffen Weigend
      Prof. Dr. Groeneveld
  • Verbände, Vereine, landwirtschaftliche Organisationen und Körperschaften des öffentlichen Rechts
    • Förderverein Angler Sattelschwein e.V.
      Heiner Iversen
    • Rinderzucht Schleswig-Holstein e.V.
      Matthias Leisen
    • Landesverband Schleswig-Holsteinischer Schaf-und Ziegenzüchter e.V
      Janine Bruser
    • Verein Schleswiger Pferdezüchter e.V.-VSP
      Gunnar Jacobs

Termine

23.10.
EIP-Projekt Tiergenetische Ressourcen

Vortragsveranstaltung am 3.11.2017 in Kiel:

"Biodiversität in der Landwirtschaft- Genetische Ressourcen als Schlüssel zu einer nachhaltigen Landwirtschaft?"

Bildergalerie